Räkers

Historie

Leidenschaft für Landschaftsgestaltung

1973 eröffnete Bernhard Räkers Senior seinen Betrieb für Garten- und Landschaftsbau in Spelle. Seine Leidenschaft für die Natur und deren Gestaltungsmöglichkeiten mit Bäumen, Sträuchern und Pflanzen bildete die Basis für Räkers Selbstverwirklichung im Gala-Bau.

Wachstum und Innovation

In den Anfangsjahren übernahm das Bauunternehmen überwiegend Aufträge aus dem Privatkunden- und Industriesektor.

  • 1975 war die Firma so weit gewachsen, dass die ersten beiden Mitarbeiter eingestellt werden konnten.
  • Anfang der 80er Jahre erweiterte das wachsende Unternehmen sein Leistungsangebot im Bereich des Straßenbaus. In diesem Zuge wurde auch ein kleiner Bestand an Maschinen und Fahrzeugen angeschafft.
    Dieses zweite Standbein verhalf Räkers zu einem enormen Wachstum.
  • 1990 Einweihung des bis heute genutzte Betriebshofs, der unter anderem über eine 1500 Quadratmeter große Halle verfügt.
  • 1995 Erweiterung der Unternehmenstätigkeit auf den Bereich Tiefbau durch neu entstandenen Lagermöglichkeiten und der Vergrößerung des Betriebshof.
  • Seit 2000 gehört der Werksverkehr zur Tätigkeit des Unternehmens, in dessen Rahmen seit 2005 auch Fahrten über die Grenzen Deutschlands hinweg stattfinden.
  • 2005 trat auch Bernhard Räkers Junior in das Unternehmen ein. Er ist gelernter Straßenbaumeister, Tiefbautechniker und Betriebswirt (HWK) und unterstützt seinen Vater im operativen Geschäft.
  • Seit 2009 ist Räkers Mitglied im Güteschutz Kanalbau e. V., im Januar 2013 erfolgte die Präqualifikation.

Räkers heute

Heute bietet das zertifizierte Unternehmen umfassende Bauleistungen aus den Bereichen Straßen- und Tiefbau, Galabau und Erdarbeiten sowie Transportleistungen für Gemeinden und Kommunen an. Gleichzeitig gehören auch Privatkunden sowie gewerbliche Auftraggeber zum zufriedenen Kundenstamm von Räkers.

Räkers überzeugt mit Transparenz, Schnelligkeit und kurze Reaktionszeiten bei der Ausführung sämtlicher Anforderungen. Umfassendes Know-how und langjährige Berufserfahrung garantieren eine fachgerechte Realisation.

Investition in die Zukunft

Das auf Innovation ausgerichtete Bauunternehmen verfügt über einen modernen Maschinen- und Fuhrpark.
Für die Zukunft plant Räkers weitere Entwicklungen: neben dem Neubau eines Bürogebäudes ist die Umstellung auf ein effizienteres Betriebssystems sowie die Einführung hoch moderner 3d-Maschinen geplant.

Beauftragen Sie mit uns ein zuverlässiges familiengeführtes Unternehmen, das an seiner ständigen Weiterentwicklung arbeitet!